Die Fährreise in die Welt der Verbrechen.

Kommen Sie mit uns an Bord der MS Norröna und erleben Sie unser 8-tägiges Krimi-Festival auf dem Nordatlantik, den Färöern und Island.

Vom 26.10. bis zum 02.11.2024

es erwartet Sie ein Programm mit preisgekrönten Bestseller-Autoren, Krimi-Theater und Livemusik, mehrere begehbare Live-Tatorte, Erfahrungsberichten eines ehemaligen Kripobeamten, eines Rechtsanwaltes und eines Strafverteidigers – oder nehmen Sie an einem Schreib-Workshop teil, bei dem Sie Ihren eigenen Krimi verfassen können.

Bekannt aus:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teile das Video & die Website:

Programm

Krimi Lesungen

Bestsellerautoren lesen aus Ihren neuesten Werken, geben zu Protokoll wie sie arbeiten und stellen sich in Verhören den messerscharfen Fragen unserer Moderatorin und des Publikums.

Krimi Gesprächsrunden

Unsere Gäste verraten in Podiumsgesprächen, wie sie erfolgreiche Bestseller schreiben oder Täter dingfest machen. Sie berichten, dass 95 % der Morde in Deutschland aufgeklärt werden, wie es gelingen kann einen Mord zu begehen der evtl. “mal so durchrutscht”. Außerdem räumen sie mit alten Krimi-Mythen auf. Kann ein Schalldämpfer einen lauten Schuß wirklich komplett dämpfen? Spannend und lehrreich. Nicht nur für angehende Autoren.

Krimi Vorträge

Ein langjähriger Ex-Kommissar und Leiter der Berliner Mordkommission gibt exklusive und spannende Einblicke in die Welt der Kriminalistik und der Tätersuche. Er stellt sich allen Fragen in Verhören auf dem Podium oder in den Hot Tubs mit Blick auf den Nordatlantik.

Schreib-Workshops

Lernen Sie eigene Krimis zu schreiben oder verbessern Sie Ihre Dramaturgie als Autor. Oder lassen Sie sich einfach inspirieren bei unserem Schreib-Workshop an Bord, während draußen der Ozean vorbei zieht.

Live-Tatort an Bord

Ein ehemaliger Leiter der Mordkommission Berlin analysiert zusammen mit den Passagieren der MS Norröna mehrere  Live-Tatorte an Bord. Was ist passiert? Wer ist der Täter? Wie geht’s weiter? Gemeinsam finden Sie es heraus.

Magie des hohen Nordens

Erleben Sie die Magie des hohen Nordens – den wilden Atlantik, Nordlichter, Wale (mit etwas Glück), klare Fjorde, Leuchttürme auf schroffen Klippen und vieles mehr.

Alte Wikinger Routen

Erleben Sie Seewege und Insel-Passagen wie schon die Wikinger sie sahen – unberührte Natur und die unendliche Weite des Nordatlantiks.

Kulinarische Höhepunkte

Ob vegetarisch oder nicht. Schlemmen Sie morgens nach Herzenslust an unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Abends erwartet Sie entweder das große skandinavische Abendbuffet mit vielen lokalen Spezialitäten oder Sie essen mal in unserem feinen Á-la-carte-Restaurant bei einem romantischen Dinner mit Blick aufs Meer.

Heiße Fjordwasser Becken

Lassen Sie an Deck die Seele baumeln und genießen den uneingeschränkten Blick aufs Meer, während die MS Norröna durch die Färöer Inseln kreuzt oder in einen isländischen Fjord einfährt.

Färöer Inseln

Erkunden Sie die färingische Hauptstadt Torshavn mit ihren kleinen, malerischen Gassen und lassen Sie sich von den Geschichten der Menschen vor Ort fesseln. Lernen Sie Land und Leute bei geführten Touren oder auf eigene Faust kennen.

Island

Erleben Sie das Städtchen Seydisfjördur, Drehkulisse der Serie „Trapped – Gefangen in Island“ und ein Ort der Künstler aus der ganzen Welt in seinen Bann zieht. Auch hier bieten wir Ihnen geführte Touren an. Ein sicheres Alibi inklusive.

Gemütlich Krimis lesen

Gönnen Sie sich die Ruhe und Zeit, die es für einen guten Krimi braucht, während die MS Norröna Sie sicher und sanft über den Nordatlantik wiegt.

Mit uns an Bord der Crime Cruise 2024

Open Stage

Die offene Bühne der Crime Cruise

Ihr seid selber AutorInnen und wolltet schon immer einmal vor Publikum und Fachleuten auf einem Festival lesen und euer Buch vorstellen? Ihr habt gerade euren ersten Kurzkrimi im Schreibworkshop an Bord geschrieben und sucht ein Publikum, dem ihr ihn vortragen könnt? Dann seid ihr auf der Open Stage der Crime Cruise genau richtig. Sprecht uns einfach an Bord an, wir freuen uns auf euch und eure Krimis. (Max. 3 AutorInnen, max. Lesungszeit: 20 min.)

Ella Dälken

Schreibworkshop Leiterin und Wiederholungstäterin

Ella Dälken studierte Germanistik und Geschichte in Osnabrück und Nottingham. Heute ist sie in Düsseldorf zuhause und lässt sich von der lebendigen Stadt zu neuen Geschichten inspirieren. Ihre literarische Reise begann 2013, als sie beim Sylter Kurzgeschichtenpreis gewann. Im Jahr darauf erschien ihr erster Kriminalroman. Inzwischen veröffentlicht sie unter dem Namen Elsa Dix eine erfolgreiche Reihe historischer Norderney-Krimis.

Sie ist in mehreren Autorenverbänden aktiv und organisiert Fortbildungskurse rund um das Thema Schreiben und Kriminalistik. In ihren Schreibkursen lässt sie in offener Atmosphäre viel Raum für Kreativität.

Der Schreibworkshop

Auf zum Schreibabenteuer auf hoher See: Lassen Sie sich von der einzigartigen Umgebung inspirieren und tauchen Sie ein in die Welt des kreativen Schreibens. In unserem Klassenzimmer mitten auf dem Nordatlantik erwecken wir Ihre Kurzgeschichte mit abwechslungsreichen Methoden zum Leben. Ganz gleich, ob Sie gerade erst anfangen oder bereits Erfahrung haben – erleben Sie die Magie des Geschichtenerzählens an Bord.

Foto: © Meike Reiners

Stephan Ziron & Martin Papke

Ein ganzer Krimi – 100% improvisiert

Ziron&Papke sind Spezialisten der Improvisation. Die beiden Schauspieler und
Comedians bringen einen abendfüllenden musikalischen Krimi auf die Bühne der Crime Cruise. Und das Publikum gibt die Ideen dafür. Live vor Ihren Augen wird einer der ungewöhnlichsten, verzwicktesten und witzigsten Kriminalfälle des Nordatlantiks ausgedacht und präsentiert. Aus welchem Grund wird ein Mensch zum Mörder? Wie und womit wird getötet? Wo geschieht das Verbrechen? Niemand weiß es bis zum Schluss. Grausam, oder!? Tauchen Sie an diesem Abend ein in die Psychologie des Verbrechens und die Schicksale, die dahinter stehen. Alles kann passieren und Sie bestimmen, was.

Stephan Ziron und Martin Papke stehen über 15 Jahre auf der Bühne mit vielfältigen Bühnenprogrammen. Meistens tun sie das, was sie am besten können: Improvisieren und unterhalten. Seit 2022 veröffentlichen sie alle 14 Tage den ersten und erfolgreichsten UnTrue Crime Podcast Deutschlands. Unter dem Titel „Spontane Verbrechen“ öffnen sie in jeder Episode eine neue Ermittlungsakte.

Mehr Infos unter www.zironundpapke.de

Franziska Franz

Krimi Autorin und True-Crime-Podcasterin

Franziska Franz lebt in Frankfurt am Main und ist Mutter zweier erwachsener Töchter. 2016 und 2017 begann sie Kinderbücher zu schreiben. Seit 2018 hat sie sich dem Krimi-Genre verschrieben, denn im Krimi kann man Protagonisten besonders facettenreich beschreiben, glaubt sie. Außerdem ist sie Mitglied in der Autorenvereinigung Das Syndikat, dem Verein für
deutschsprachige Kriminalliteratur.

Ihre Krimis, die überwiegend im Rhein-Main-Gebiet spielen, veröffentlicht sie in mehreren Verlagen.
Da sie schauspielerische Erfahrungen hat, bietet sie nebenbei Autoren-Workshops für die perfekte Lesung an.

Seit März 2023 betreibt sie gemeinsam mit dem Direktor der Frankfurter Rechtsmedizin, Professor Dr. Marcel A. Verhoff, den True-Crime-Podcast „SpurenElemente“.

Krischan Koch

Mit Blick aufs Watt

Krischan Koch wurde 1953 in Hamburg geboren. Die für einen Autor üblichen Karrierestationen als Seefahrer, Rockmusiker und Kneipenwirt hat er sich geschenkt. Stattdessen macht er Kabarett und Kurzfilme und schreibt seit vielen Jahren Filmkritiken u.a. für die ›DIE ZEIT‹ und den ›Norddeutschen Rundfunk‹. Koch lebt mit seiner Frau in Hamburg und auf der Nordseeinsel Amrum, wo er mit Blick aufs Watt seine Kriminalromane schreibt.

Foto: © Gunter Glücklich

Stephan Ludwig

Bestseller Autor und Wiederholungstäter

Stephan Ludwig arbeitete als Theatertechniker, Musiker und Rundfunkproduzent. Er hat drei Töchter, einen Sohn und keine Katze. Zum Schreiben kam er durch eine zufällige Verkettung ungeplanter Umstände. Er lebt und raucht in Halle. Wir freuen uns, Stephan Ludwig auf der Jubiläumstour zum zweiten Mal an Bord der Crime Cruise zu begrüßen.

Foto: © Stefan Gelberg

Anne Nørdby

Thrillerautorin und Wahldänin

Geboren 1975 in Göttingen, wurde die Autorin schon früh von ihrer Familie in den Sommerurlauben nach Dänemark verschleppt. Die raue See, die weiten Dünenlandschaften und die hyggelige Lebensweise gefielen ihr so gut, dass sie 2018 nach Kopenhagen auswanderte. Da ihr die dänische Metropole viel zu friedlich erschien, siedelte sie dort ihre Nordic-Noir-Thriller an und mischt seitdem die beschauliche Kulisse rund um die Kleine Meerjungfrau mit ihren blutrünstigen Geschichten auf. Zu Anne Nørdbys Werken zählen die geheimnisvollen Fälle der Kopenhagener Super-Recognizerin Marit Rauch Iversen und die abwechslungsreiche Reihe um Kommissar Tom Skagen und seine grenzübergreifende Sondereinheit SKANPOL. Ihr neuester Fall von Tom Skagen spielt auf Island am Fjord von Seyðisfjörður, wo jeden Dienstag die Norröna anlegt. Das weiß auch der Mörder. Wird ihm die Flucht auf die Fähre gelingen?

Kapitän Stefan Schmidt

Kapitän Stefan Schmidt wird uns als Experte der Seefahrt über den Nordatlantik begleiten. Kapitän Schmidt fuhr jahrelang auf Frachtschiffen über die Weltmeere und beendete seine Kapitäns-Karriere auf dem Rettungsschiff „Cap Anamur“. Bekannt wurde er durch die Rettung von 37 Personen aus Seenot im Jahr 2004. Unser Kapitän an Bord wird nicht nur über die Gefahren und Verbrechen auf See berichten sondern auch einen Einblick in die Kunst der Seemannsknoten und die „Sprache der Seemänner“ geben

Prof. Dr. Marcel A. Verhoff

Arzt (Rechtsmediziner), Direktor des Instituts für Rechtsmedizin in Frankfurt am Main

Wissenschaftlich hat er sich nahezu mit der gesamten Bandbreite des Faches auseinandergesetzt. Seine Leidenschaft sind die Knochen. Als Sachverständiger war er in vielen öffentlichkeitswirksamen Prozessen. Die Beratung von Krimiautorinnen und -autoren ist ein Hobby seit 1998. Er hat regelmäßige Auftritte bei „Medical Detectives“ und weiteren Formaten. Er hat zahlreiche populärwissenschaftliche Vorträge über sein Fach in unterschiedlichen Rahmen, z. B. über viele Jahre beim „Gießener Krimifestival“ oder der „Frankfurter Kriminacht“ gehalten. Erste Podcast-Erfahrungen hat er mit „Rechtsmedizin – Dichtung und Wahrheit“ gesammelt. Sein aktueller Podcast ist „SpurenElemente“, den er zusammen mit der Frankfurter Krimiautorin Franziska Franz betreibt.

Manfred Lukaschewski

Die Mordkommission auf hoher See

Kriminalistik – das ist seine Profession und hier gleich eine extreme Form, nämlich die Verbrechen gegen Leben und Gesundheit. Viele Jahrzehnte Tätigkeit in einer Mordkommission sind zusammen mit einer gediegenen Kriminalistik-Ausbildung das Fundament seines Wissens.

Obwohl mit über 70 schon längst im Ruhestand, ist er ein Fundus an kriminalistischem Know-How und inzwischen eine feste Größe im Team der Crime-Cruise. Regelmäßig publiziert er Sachbücher, reist mit Lesungen durch das Land, sogar ins deutschsprachige Ausland (unter uns, er kann nur berlinern) und ist auf Kriminaldienststellen im Rahmen der Fortbildung ein gern gesehener Dozent. Ihm eilt der Ruf eines kriminalistischen Lexikons voraus.

Manfred Lukaschewski ist verheiratet, hat vier erwachsene Kinder und ist stolzer Großvater von fünf Enkeln. Er wohnt im Großraum Hannover.

So war's! Das sagen Mitreisende:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MS Norröna

Tour auf einen Blick

Tatzeit

26.10. – 02.11.2024

Tatort

MS Norröna – mit Stops auf den Färöer Inseln & Island 

Abfahrt:

Hirtshals, 26.10.2024, ca. 14 Uhr

Ankunft: 

Hirtshals, 02.11.2024, ca. 10 Uhr

Ausflüge

3. Reisetag - Färöer Inseln - Inselrundfahrt

Mit dem Bus geht die Fahrt durch das morgendliche Tórshavn und dann über die beiden Hauptinseln Eysturoy und Streymoy. Erleben Sie die einmalige Natur der Färöer Inseln mit tiefblauen Fjorden, über denen sich die grünen Berge des Archipels erheben, übersät mit zahllosen hellen Punkten – es gibt mehr Schafe als Einwohner auf den Färöern. Pittoreske kleine Dörfer winden sich entlang der Fjorde oder liegen eingebettet in schmalen Tälern. Während der Fahrt haben Sie an vielen Stellen einen grandiosen Ausblick über die umliegenden Inseln und den rauen Nordatlantik.

Optional zu buchbar, ca. 4 Stunden, Preis pro Person 89 €

4. Reisetag - Island - Landschaftsfahrt mit mehreren Stopps - Natur und Wasserfälle

Der Ausflug beginnt vor dem kleinen Fährterminal in Seydisfjördur und führt Sie zuerst durch den kleinen Ort, bevor Sie über den 620 Meter hohen Bergpass Fjardarheidi nach Egilsstadir fahren. Unterwegs machen Sie halt an einigen schönen Wasserfällen, die in der Nähe der Straße liegen. Sie umrunden den See Lögurinn, reizvoll gelegen in der Region der Ostfjorde und erleben die faszinierende Schönheit der dann, mit etwas Glück, bereits winterlichen Landschaft. Der Osten Islands zählt nicht nur zu den besonders dünn besiedelten Gebieten, sondern wohl auch zu den schönsten! Dazu versorgt Sie Ihre einheimische Reiseleitung mit Informationen und Geschichten, natürlich in deutscher Sprache. Auf der Rückfahrt haben Sie noch die Möglichkeit, in Egilsstadir das eine oder andere Souvenir zu erstehen.

Optional zu buchbar, ca. 6 Stunden, Preis pro Person 124 €

5. Reisetag - Island - Geführte Tour durch Seydisfjördur und Badengehen in heißen Quellen

Ihre Reiseleitung unternimmt mit Ihnen einen interessanten Stadtspaziergang durch Seydisfjördur. Man mag kaum glauben, dass das heute so beschauliche Seydisfjördur in früheren Zeiten in der Heringssaison tausende von Menschen beherbergte und hunderte von Fischerbooten. Die hübsche Kirche ist ebenso ein Muss wie das kleine Technikmuseum. Dazu erzählt Ihnen Ihre Reiseleitung die Geschichte des Städtchens, von der goldenen Heringszeit über Glück und Unglücke bis hin zum ersten transatlantischen Kabel, das hier in Seydisfjördur verlegt wurde. Danach geht es mit dem Bus in das erst im Jahr 2019 eröffnete Vök Bath. Das Thermalbad liegt am wunderschönen See Urriðavatn, nur wenige Kilometer von Egilsstadir entfernt an der Ringstraße. Genießen Sie das Bad im warmen Mineralwasser, das Trinkwasserqualität hat. Also unbedingt die Badesachen mitnehmen und mit etwas Glück fällt noch ein wenig Schnee während Sie im warmen Wasser entspannen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, im Vök Bath ein entspannendes Getränk oder einen Snack zu erhalten.

Optional zu buchbar, ca. 5 Stunden, Preis pro Person 124 €

6. Reisetag - Färöer Inseln - Geführter Stadtrundgang in Torshavn mit Tinganes

Der Liegeplatz der MS Norröna befindet sich im Zentrum der kleinen Hauptstadt und so lässt sich das Städtchen am besten zu Fuß erkunden. Ihre Reiseleitung spaziert mit Ihnen zum alten Hafen mit der Werft von Torshavn und auf die alte Halbinsel Tinganes. Inmitten der windschiefen, schwarzen Holzhäuser mit ihren typischen Grasdächern befinden sich sowohl der Parlamentssitz als auch der Sitz des Ministerpräsidenten der Färöer. Sie sehen das Rathaus von Torshavn und schlendern durch die Gassen mit kleinen Cafés und Geschäften. Die Stadt ist eine charmante Mischung aus Alt und Neu. Ihre Reiseleitung wird Ihnen dabei viel über die Stadt und ihre Einwohner erzählen können, schließlich kennt man sich in Torshavn. Zum Abschluss gibt es am Hafen noch eine besondere Spezialität zu genießen.

Optional zu buchbar, ca. 3 Stunden, Preis pro Person 79 €

Übernachten in Hirtshals vor An- und Abreise?

Wer selbst mit dem Auto oder dem Zug an- oder abreißt und ein Hotel im Ort sucht, dem empfehlen wir unser Partnerhotel, das SKAGA HOTEL Hirtshals. Es liegt im Zentrum von Hirtshals, unserem Abfahrtsort. Hier steigen auch alle Künstler und Star-Gäste unserer Tour ab. Und von hier aus fährt auch ein kostenloser Shuttle zur Fähre. Unter dem Codewort „Komplizen“ werden sie unserer Gruppe zugewiesen.

Anfrage, Buchung und Bezahlung bitte ausschließlich direkt mit dem Hotel klären.

* Hinweis: Hierbei handelt es sich um eine unverbindliche Empfehlung des Crime Cruise Teams. Alle Buchungen können bis 12:00 Uhr des Anreisetages kostenfrei storniert werden. Buchung und Bezahlung bitte ausschließlich direkt mit dem Hotel klären. +45 98 94 55 00 / Alle Angaben ohne Gewähr.

An- und Abreise

Machen Sie doch einfach schon aus der Anreise nach Hirtshals ein Erlebnis. Mit dem komfortablen Reisebus geht die Fahrt von Hannover oder Hamburg direkt bis nach Hirtshals zum Schiff. Lernen Sie unterwegs bereits Ihre Mitreisenden kennen oder vielleicht auch schon den einen oder anderen Autor. Freuen Sie sich gemeinsam auf die aufregende Fahrt, die vor Ihnen liegt. Warum auf eigene Faust anreisen, wenn es auch besser geht….

Todschick! Unsere Crime Cruise Kollektion!

Tauchen Sie unter in dichten Hoodies hochwertiger und reißfester Produktqualität. In T-Shirts zum Schießen! Oder Taschen, die Sie straffrei zu Hause aufhängen dürfen.

Anreise Informationen 

Hier finden Sie diverse Möglichkeiten wie Sie schnell und sicher zur CRIME CRUISE gelangen: 

Anreise mit dem Sammelbus:

 Mit dem Crime-Cruise Sammelbus ab Hannover und Hamburg an- und abreisen. Buchung direkt über unsere Kundenhotline. Auch der ein oder andere Autor und Künstler wird ebenfalls mit dem Bus anreisen…

Anreise mit dem Auto: 

Reisen Sie bequem mit dem eigenen Auto an und parken Sie direkt am Fähranleger bzw. gegen Gebühr am nahegelegenen Hotel Montra Skaga. 

Anreise mit der Bahn: 

Mit der Bahn und dem DB Sparpreis Europa zur Crime Cruise nach Dänemark. Buchbar über www.db.de

Anreise mit den “Crime Cruise Komplizen”: 

Treten Sie unserer “Crime Cruise Komplizen” Gruppe auf Facebook bei und finden Sie eine Mitfahrgelegenheit oder einen Zimmerpartner/in – Wer kein Facebook hat schreibt uns eine Mail. Wir setzen das Gesuch in die Mitspieler Gruppe: Crime Cruise Komplizen auf Facebook 

Für alle die früher anreisen wollen: 

Wir empfehlen das MONTRA SKAGA HOTEL in Hirtshals (fußläufig zum Terminal). Vom Hotel aus fährt ein kostenpflichtiger Shuttlebus direkt zum Terminal

Adresse des Fähranlegers:

 Containerkajen 4 9850 Hirtshals Dänemark 

Ziel auf Google Maps